Schwangerschaft und Scheidenpilz

  

Artikel zum Thema Vaginalpilz

Sicher durch die Schwangerschaft
Frühgeburtsrisiko

Werdende Mütter sollten ein besonderes Augenmerk auf den pH-Wert der Scheide richten mehr...

Scheidenpilz und Kinderwunsch – was muss ich beachten?
Kann ein Vaginalpilz eine Schwangerschaft verhindern?

Kann ich mit einer Pilzinfektion überhaupt schwanger werden? Könnte der Pilz den Embryo gefährden? mehr...

pH-Wert-Regulierung schützt vor Frühgeburt
Milchsäurepräparate

Regelmäßiges Kontrollieren des pH-Werts offenbart Fehlbesiedelung rechtzeitig mehr...

Scheidenpilz in Schwangerschaft und Stillzeit richtig behandeln
Vor und nach der Geburt

Schwangere und stillende Frauen sollten bei Medikamenten Vorsicht walten lassen. Bei Scheidenpilz eignen sich die Wirkstoffe Clotrimazol und Nystatin. Auch Milchsäure-Präparate können Frauen in der... mehr...

Scheideninfektion kann Frühgeburt auslösen
Schwangerschaft und Geburt

Scheidenpilz während der Schwangerschaft stellt kein großes Risiko für das Baby dar. Bakterielle Scheideninfektionen aber können in die Gebärmutter aufsteigen und zu Fehl- oder Frühgeburten führen mehr...

Meine Schwangerschaft

Die Scheide gesund erhalten
Scheidenmilieu

Was Frauen und Mädchen tun können, um ihre Intimregion zu pflegen und zu schützen mehr...

Fragen zum Thema

Autor: scheidenpilz Administrator
Letzte Aktualisierung: 08. April 2013

shop-apotheke.com
Stellen Sie hier Ihre Frage!

Im Expertenrat zum Thema Scheidenpilz können Sie unserer ausgewiesenen Spezialistin all Ihre Fragen stellen

zum Expertenrat
shop-apotheke.com
Scheidenpilz-Newsletter

Abonnenten erhalten einmal im Monat eine Zusammenstellung interessanter Artikel und Nachrichten zum Thema Scheidenpilz kostenlos per E-Mail.

bestellen
Video

Zum Seitenanfang