Selbsttest: Ist es Scheidenpilz (Candidose)?

Selbsttest
Scheidenpilz: Habe ich mich infiziert?

Der Selbsttest Scheidenpilz gibt Frauen Auskunft zu Beschwerden im Intimbereich und beantwortet die Frage: Deuten meine Beschwerden auf Scheidenpilz? Der Test dauert nur fünf Minuten. Wer sich die Zeit nimmt, erhält eine sehr detaillierte Auswertung mit vielen hilfreichen Tipps. Bitte beachten Sie: Dieser Test kann einen Besuch beim Hausarzt oder Frauenarzt nicht ersetzen!

Aktuelles zum Thema Scheidenpilz

Milchsäure-Gel bekämpft fischartigen Intimgeruch
Bakterielle Vaginose

Milchsäure-Gel bekämpft Intimgeruch

Wenn die Scheide einen fischigen Geruch ausströmt, kann ein Gel den sauren pH-Wert wiederherstellen mehr...

Weißer Ausfluss der Scheide meistens harmlos
Scheiden-Ausfluss

Weißer Ausfluss der Scheide meistens harmlos

Beim täglichen Ausfluss - auch Weißfluss genannt - handelt es sich nicht um eine Erkrankung mehr...

Kostenloser Ratgeber bei Scheidenpilz und bakterieller Vaginose
Ratgeber "Das betrifft viele Frauen" zum Download

Kostenloser Ratgeber zum schnellen Download

Was Sie gegen Scheidenpilz tun können? Der kostenlose Ratgeber bietet alle Infos mehr...

Steckbrief: Candida albicans
Hefepilzinfektion

Was ist Candida albicans?

Die hauptsächlich für Vaginalmykosen verantwortlichen Pilze gehören zur Gattung "Candida" mehr...

Fragen zum Thema
Scheidenpilz
Stellen Sie hier Ihre Frage!

Im Expertenrat Scheidenpilz können Sie Fragen an unsere Spezialisten stellen.

zum Expertenrat
Scheidenpilz-Newsletter

Abonnenten erhalten einmal im Monat eine Zusammenstellung interessanter Artikel und Nachrichten zum Thema Scheidenpilz kostenlos per E-Mail.

bestellen

Zum Seitenanfang