Oft Scheidenpilz und Blasenentzündungen nach Sex

Kategorie: Scheidenpilz.com » Expertenrat Scheidenpilz | Expertenfrage

01.08.2018 | 20:34 Uhr

Hi, 

ich habe jedes Mal, nachdem ich mit meinem Freund Sex hatte einen Scheidenpilz und eine Blasenentzündung. Lediglich wenn er ein Kondom verwendet, hab ich keinerlei Probleme. Das möchte er jedoch nicht benutzen. Kann ich dem irgendwie anders entgegenwirken? Ich bin „erst“ 19 und leide nicht unter Scheidentrockenheit. Mittlerweile vergeht mir die Lust am Sex, da ich Angst habe, wieder eine Blasenentzündung oder einen Pilz zu bekommen. 

Danke im Voraus!

Helfen Sie mit Ihrer Bewertung: Ja, dieses Thema ist hilfreich!

0
Bisherige Antworten
Lifeline Gesundheitsteam
Beitrag melden
06.08.2018, 12:22 Uhr
Antwort von Lifeline Gesundheitsteam

Hallo lovelyH,

die Belastung durch die ständig wiederkehrenden Infektionen ist sehr nachvollziehbar. Es kann gut sein, dass Ihr Scheidenmilieu sehr anfällig ist und so schnell aus dem Gleichgewicht gebracht wird. Eventuell können Ihnen verschiedene Präparate helfen, zum Beispiel Feuchtigkeitsgels bei Scheidentrockenheit oder aber auch eine Milchsäurekur bei einem unausgeglichenen Scheidenmilieu. In jedem Falle sollten Sie das aber mit Ihrem behandelnden Frauenarzt besprechen. 

Mit freundlichen Grüßen 

Lifeline Gesundheitsteam