Kostenlose Broschüre sichern

Ratgeber bei Scheidenpilz und bakterieller Vaginose

Hier können Sie den Patientinnen-Ratgeber "Das betrifft viele Frauen" zum Thema Scheidenpilz kostenlos downloaden. Es gibt ihn auf Deutsch - und in einer Kurzversion auch in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Russisch, Arabisch. Sollten Sie Probleme mit einer bakteriellen Scheideninfektion oder bakteriellen Vaginose haben, dann nutzen Sie den speziell dafür erstellten Ratgeber.

diskussionsforum_86524989.jpg
Laden Sie sich den Ratgeber über Scheidenpilz bequem und kostenlos herunter.
Getty Images/Brand X

Was sind die typischen ersten Anzeichen einer Scheidenpilzinfektion und was hilft am schnellsten gegen einen Vaginalpilz? Wie wirkt Milchsäure in der Scheide und warum ist sie in diesem Zusammenhang gut? Informieren Sie sich kostenlos in diesem Mini-Ratgeber!

Die häufigsten Fragen rund um Scheidenpilz und bakterielle Vagionose beantwortet außerdem unser Experte in kurzen Videos.

Zum Download der Scheidenpilz- und Vaginose-Broschüren

Klicken Sie bitte auf einen der folgenden Links. Der Ratgeber zum Thema Scheidenpilz (Vaginalmykose) oder auch zur Bakteriellen Vaginose öffnet sich als pdf-Dokument und kann auch ausgedruckt werden!

Sprache Broschüre (Links zum Download)

Ratgeber Scheidenpilz "Das betrifft viele Frauen" 

Ratgeber Bakterielle Scheideninfektion (Milchsäurekur)

Befeuchtungsgel-Flyer

So many women suffer from it – yeast infections of the genital area 

De nombreuses femmes sont concernées – infections fongiques des parties génitales

Afecta a muchas mujeres – Infecciones por levaduras en el área genital

Pekçok kadını ilgilendiren bir konu – Genital bölgede mantar enfeksiyonları

От этого страдают многие женщины – грибковые инфекции мочеполовых органов

تايرثك ءاسن صخي عوضوم

ةيلسانتلا ءاضعلأا قاطن في تايرطفلا ىودع

 

Weitere Informationen, wie ein Vaginalpilz entsteht, liefert das nachfolgende Video:

Was ist Scheidenpilz?

Woran erkenne ich Scheidenpilz? Was führt zu einer Scheidenpilzinfektion, und wie kann ich vorbeugen? Das Wichtigste darüber erläutert Experte Professor Dr. Werner Mendling im Interview.

Kade Fungin