Warum ist Antibiotika ein Risiko für Scheidenpilz?

Warum ist Antibiotika ein Risiko für Scheidenpilz?

Wenn längere Zeit Antibiotika eingenommen wurde, kann das auch ein Risiko für eine Scheidenpilzinfektion darstellen. Experte Professor Dr. Werner Mendling erklärt die Zusammenhänge.

Kade Fungin

Wenn längere Zeit Antibiotika eingenommen wurde, kann das auch ein Risiko für eine Scheidenpilzinfektion darstellen. Experte Professor Dr. Werner Mendling erklärt die Zusammenhänge.