Home » Mein Körper » Unterleibsschmerzen: Diese Arten sollten Sie kennen

Gerade Frauen leiden öfter im Leben an Unterleibsschmerzen. Sie können stechend, kolikartig oder ziehend auftreten und sich an unterschiedlichen Stellen im Bauch bemerkbar machen. Meistens können Frauen die Beschwerden gut einordnen und wissen so zum Beispiel, ob es sich um Periodenschmerzen handelt. Doch es gibt auch Unterleibsschmerzen, die nicht ignoriert werden sollten. Welche das sind und was dahinterstecken kann?